Neues Team 2019

Hallo, wir sind das Chile-Team 2019: Hendrik Schlüter, Maria Lenart, Cedric Völkel, Gesa Wolf, Theresa Schulte und Kai Kellermeier (v. l.)
Bereits zum 10. Mal wird das „Chile Projekt“ durch Studierende der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe mit der Fundación Juan XIII eigenverantwortlich organisiert. Das Ziel dieses Projektes ist die Sanierung einer Kindertagesstätte im ärmsten Viertel der südchilenischen Stadt Puerto Montt.
Auch in diesem Jahr bilden wir ein Team aus sechs Studierenden unterschiedlicher Fachbereiche der Standorte Höxter und Lemgo der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Wir haben uns das Ziel gesetzt, den Kindergartenalltag durch verbesserte Rahmenbedingungen angenehmer zu gestalten und den Kindern ein gerechteres Umfeld zu schaffen. Dazu reisen wir im Sommer 2019 vier Wochen nach Chile, um den Kindergarten vor Ort mit tatkräftiger Arbeit zu unterstützen.